Binder Grösswang berät Nimbus beim Verkauf der Extrusion Technology Group

146
Christoph Schober und Florian Khol
Christoph Schober und Florian Khol

Davis-Standard erwirbt die Extrusion Technology Group („ETG“) vom Niederländischen Investor Nimbus Control B.V. Der Erwerb soll das Produktportfolio von Davis-Standard erweitern und den Grundstein für eine weitere globale Expansion legen.

Gerold Schley, CEO von ETG, wird dem Führungsteam von Davis-Standard beitreten und das ETG-Geschäft auch nach Abschluss der Transaktion weiterführen. Das Closing unterliegt den gängigen Genehmigungen der zuständigen Wettbewerbsbehörden.

Das Binder Grösswang Deal Team unter der Leitung von Partner Florian Khol und Rechtsanwalt Christoph Schober bestand aus Rechtsanwältin Simona Shpilsky und Rechtsanwaltsanwärter Sung-Hyek Hong (Corporate/M&A), Partner Horst Lukanec, Rechtsanwältin Sabine Apfl-Trompeter und Rechtsanwaltsanwärterin Inka Eßl (Arbeitsrecht), Rechtsanwalt Mathias Drescher, Rechtsanwaltsanwärtern Gerald Sammer und Constantin Foissner (Banking & Finance), Partner Ivo Rungg (Data Protection), Counsel Hellmut Buchroithner und Rechtsanwaltsanwärter Florian Defrancesco (Commercial/IT/IP), Partner Markus Uitz (Real Estate) sowie Partner Johannes Barbist und Partnerin Regine Kröll (Regulatory).

Lead Counsel auf der Verkäuferseite war Allen & Overy (München) geführt von Dr. Astrid Krüger und Counsel Sebastian Remberg, Binder Grösswang beriet als Local Counsel in Österreich.

Foto: beigestellt, Montage

Flower