Binder Grösswang berät vier steirische Raiffeisenbanken

84
Michael Binder
Michael Binder

Binder Grösswang beriet vier steirische Raiffeisenbanken beim Kauf und der Übernahme mehrerer Bankfilialen samt Kundenbeziehungen der Landes-Hypothekenbanken Steiermark AG.

Die Transaktion, welche nach Erteilung der erforderlichen Genehmigungen durch die FMA zwischen Weihnachten und Neujahr endgültig fixiert werden konnte, ist am 1. Jänner 2021 vollzogen worden.

Wir freuen uns, dass wir die Transaktion innerhalb des Raiffeisensektors erfolgreich begleiten und am 1. Jänner 2021 zum Abschluss bringen konnten. Die Übertragung des Kundengeschäfts war in diesem Fall eine besondere rechtliche und technische Herausforderung.“ sagt Michael Binder, Partner für Bankrecht & Finanzierungen bei Binder Grösswang.

Gottfried Gassner und Christian Zwick
Gottfried Gassner und Christian Zwick

Das verantwortliche Binder Grösswang Kernteam bestand aus den Partnern Michael Binder, Christian Zwick und Gottfried Gassner sowie Rechtsanwalt Stefan Frank und Rechtsanwaltsanwärter Markus Sacherer.

Die Verkäufer auf Seite der Landes-Hypothekenbanken Steiermark AG wurden von Saxinger, Chalupsky & Partner Rechtsanwälte GmbH bestehend aus den Partnern Franz Mittendorfer und Clemens Harsch sowie Rechtsanwaltsanwärter Stephan Pree beraten.

www.bindergroesswang.at

Foto: beigestellt

Flower