Binder Grösswang beriet Semperit Aktiengesellschaft Holding bei Akquisition

102
Christoph Schober und Florian Khol
Christoph Schober und Florian Khol

Binder Grösswang beriet die Semperit Aktiengesellschaft Holding bei der Akquisition der österreichischen RICO Group GmbH.

Die Transaktion umfasste drei in Österreich ansässige Gesellschaften sowie jeweils eine Tochtergesellschaft in der Schweiz und den USA. Das Closing fand nach Erhalt sämtlicher Genehmigungen am 31.07.2023 in Linz statt.

Die RICO Gruppe ist ein weltweit führendes Unternehmen und Komplettanbieter in den Bereichen Formenbau und Flüssigsilikon sowie für individuelle Elastomer- und Kunststoffanwendungen. Die RICO Gruppe erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2022 einen Umsatz von rund EUR 90 Mio. und beschäftigt mehr als 500 Mitarbeiter in Österreich, der Schweiz und den USA. Für Semperit stellt der Erwerb der RICO Gruppe einen wichtigen Schritt bei der Umsetzung der Wachstumsstrategie mit Fokus auf eine globale Führungsposition sowie auf Innovation und Technologie dar. Semperit erhöht dadurch nicht nur ihre Präsenz am nordamerikanischen Markt, sondern erlangt damit die Technologieführerschaft im High-End-Werkzeugbau.

Das Team von Binder Grösswang beriet in allen Fragen des Gesellschafts- und Vertragsrechts, sowie in allen Bereichen des Steuerrechts, Geistiges Eigentum, Finanzierungsrecht, Immobilienrecht, Arbeitsrecht, öffentliches Recht und bezüglich der Fusionskontrolle. Das von Florian Khol und Christoph Schober (Corporate / M&A) geleitete Team umfasste: Felix Fuith, Christopher Marchel, Sung-Hyek Hong (Corporate / M&A), Clemens Willvonseder, Larissa Wagner (Tax), Ivo Rungg, Hellmut Buchroithner, Florian Gruber, Florian Defrancesco, (IP / IT), David Rötzer, David Schneebauer (Banking & Finance), Markus Uitz, Alexander Kramer, Lisa Jost (Real Estate), Sabine Apfl-Trompeter, Magdalena Schachinger (Employment), Regina Kröll, Raphael Dorda (Regulatory), Christine Dietz, Christoph Raab, Stefanie Syrch (Merger Control).

Holland & Knight beriet Semperit zu US-Recht und Walder Wyss beriet als Schweizer Local Counsel.

Fotos: beiegstellt, Montage

Flower