Carina Wolf wechselt von Wolf Theiss als „Head of Legal“ zu Bitpanda

1759
Carina Wolf

Carina Wolf, 33, wechselt als Rechtsabteilungsleiterin zu Europas größtem Kryptohändler Bitpanda.

Zuvor war die Rechtsanwältin für die Banking & Finance Praxisgruppe der internationalen Anwaltssozietät Wolf Theiss tätig und leitete ein disziplinenübergreifendes Kryptoteam.

Wolf betreute im Frühjahr mit „Pantos“ Österreichs größten ICO des von Bitpanda und der TU Wien initiierten Open-Source-Forschungsprojekts. Einige Jahre zuvor war die gebürtige Tirolerin für die Anwaltskanzlei Fellner Wratzfeld & Partner tätig – sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Innsbruck.

Foto: Jan Gott