DLA Piper behind the scenes

166
Stephan Nitzl, Julia Digruber, Benedikt Graf, Anna Sophie Dalinger, Marko Milivojevic, Anna-Maria Kohlweg und Thomas Kralik

Einen praxisnahen Einblick in die Arbeitsweise von internationalen Anwaltskanzleien konnten interessierte Studentinnen und Studenten beim DLA Piper Behind the Scenes Tag gewinnen. Bereits zum fünften Mal lud die globale Sozietät am 15. März 2018 zum Blick hinter die Kulissen.

Bei der eintägigen Veranstaltung in den Räumlichkeiten der Kanzlei erarbeiteten die Teilnehmer gemeinsam mit den Anwältinnen und Anwälten sowohl Erfolgsfaktoren als auch Fallstricke, die bei wirtschaftsrechtlichen Deals zu beachten sind. Zunächst fand eine Due Diligence Prüfung statt, die Ergebnisse wurden einem Klienten präsentiert. Zudem bestand die Möglichkeit, sich mit Juristen und Juristinnen der Kanzlei auszutauschen.

Das große Interesse an unserer Behind the Scenes Veranstaltung freut uns sehr. Auch heuer haben uns wieder zahlreiche Anmeldungen erreicht und wir konnten aus einem Pool von sehr talentierten Studenten und Studentinnen die Teilnehmer auswählen„, sagt Mag. Stephan Nitzl, Recruiting Partner bei DLA Piper Weiss-Tessbach. Ausgewählt aus den eingegangenen Bewerbungen wurden jene, die sich in ihrem Studium und ihrer weiteren Ausbildung erkennbar für eine Karriere als Wirtschaftsanwalt interessieren.

www.dlapiper.com

Foto: beigestellt