DLA Piper ESG Due Diligence Service erhält FT Innovation Award

118
Dr. Christoph Mager, Country Managing Partner bei DLA Piper in Österreich freut sich über einen weiteren wichtigen Meilenstein.
Dr. Christoph Mager, Country Managing Partner bei DLA Piper in Österreich freut sich über einen weiteren wichtigen Meilenstein.

DLA Piper wurde bei den renommierten „Financial Times“ Innovative Lawyers Awards 2023 im Bereich ESG Due Diligence mit dem „Innovation in Adjacent Services“ Award gekürt.

Die Auszeichnung unterstreicht nicht nur die Bedeutung eines integrierten Rechts- und Beratungsansatzes, sondern auch die exzellente Leistung eines länder- und fachübergreifenden Teams von ESG- und Unternehmensspezialisten.

Diese Auszeichnung ist ein weiterer Beweis für die kontinuierlichen Investitionen der Kanzlei im Bereich Nachhaltigkeit und ESG in Kombination mit Innovation„, betont Dr. Christoph Mager, Country Managing Partner bei DLA Piper in Österreich, und freut sich über einen weiteren wichtigen Meilenstein bei der Unterstützung seiner Mandantinnen und Mandanten beim Übergang zu einer nachhaltigeren Zukunft.

In Zusammenarbeit mit ihrem Partner Datamaran, einer ESG-Risikomanagement- und Datenplattform, hat die auf Wirtschaftsrecht spezialisierte Kanzlei ein evidenzbasiertes, qualitativ-analytisches Due Diligence Tool entwickelt, anhand dessen wesentliche sektor- und klientenspezifische ESG-Themen identifiziert werden können. Kombiniert mit der umfangreichen internationalen Erfahrung von DLA Piper bietet das datengesteuerte, KI-basierte Tool Mandantinnen und Mandanten die einzigartige Möglichkeit, ESG Due Diligence und Risikomanagement in Unternehmens-, Finanzierungs- und Transaktionsaktivitäten einzubinden.
Die wichtigsten Vorteile des Tools sind:

  • • Eine ganzheitliche Bewertung von Vermögenswerten, ESG-Risikobewusstsein und Risikominderung, Datenerfassung zur Unterstützung von Green Bonds und nachhaltigkeitsbezogenen Darlehen, nicht-finanzieller Berichterstattung, ESG-Strategie-Ausrichtung und Post-M&A-Integration
    • Prägnante, mittels Ampelsystem bewertete Zusammenfassung der Due Diligence Ergebnisse zu wesentlichen ESG-Themen und damit verbundenen Maßnahmen zur Reduktion von Umweltauswirkungen

Die FT Awards würdigen die außergewöhnlichen Leistungen von Anwaltskanzleien und Mandantinnen und Mandanten sowie Rechtsabteilungen und -dienstleistern, die Innovationen innerhalb der Branche fördern. Die Preisträger wurden für ihre Arbeit bei zukunftsweisenden Projekten und Initiativen innerhalb unterschiedlicher Märkte und Disziplinen ausgezeichnet. Einen Überblick über die FT Awards erhalten Sie hier.

Über Datamaran
Datamaran ist eine cloudbasierte Software-as-a-Service (SaaS)-Plattform mit patentierter Technologie, die einen datengesteuerten Prozess zur Identifizierung und Überwachung externer ESG-Risiken und -Chancen bietet. Datamaran ermöglicht evidenzbasierte Erkenntnisse und eine zeitnahe Bewertung wesentlicher ESG-Risiken.

Foto: beigestellt

Flower