DLA Piper verstärkt Litigation & Regulatory-Praxis

226
Dominik Schwarzl
Dominik Schwarzl

DLA Piper baut in Wien weiter aus und verstärkt die Litigation & Regulatory-Praxis mit dem neu eingetragenen Rechtsanwalt Mag. Dominik Schwarzl (Senior Associate).

Dominik Schwarzl (31) ist auf das österreichische und europäische Bankenrecht spezialisiert und mit bestehenden Geheimhaltungspflichten wie beispielsweise dem österreichischen Bankgeheimnis bestens vertraut. Zusätzlich vertritt und berät er Mandanten regelmäßig in der Prozessführung in Österreich und vor Schiedsgerichten im In- und Ausland.

Wir freuen uns, dass Dominik Schwarzl nach sechsjähriger Tätigkeit für DLA Piper seinen nächsten Karriereschritt ebenfalls in unserer Kanzlei macht. Mit seiner fachlichen Expertise und Erfahrung leistet er einen wertvollen Beitrag zur bestmöglichen Vertretung und Beratung unserer Mandanten in der Finanzbranche“, kommentiert Dr. Claudine Vartian, Country Managing Partner bei DLA Piper.

www.dlapiper.com

Foto: beigestellt

Flower