Schönherr als führender österreichischer M&A-Rechtsberater für 2021 ausgezeichnet

127
Sascha Hödl und Roman Perner
Sascha Hödl und Roman Perner

Schönherr wurde von Mergermarket zum wiederholten Mal als führender M&A-Rechtsberater auf dem österreichischen Markt ausgezeichnet.

Mergermarket, der führende Wirtschaftsdaten-Dienstleister, erhebt und analysiert jährlich umfassende Transaktionsdaten. Die am 19. Jänner veröffentlichten Ergebnisse bestätigen, dass Schönherr 2021 in den meisten für das Ranking qualifizierenden M&A-Transaktionen mit dem höchsten Transaktionsgesamtwert in Österreich beriet.

Mit der Beratung bei 29 österreichbezogenen Transaktionen mit einem Gesamtwert von EUR 11,17 Mrd steht Schönherr an der Spitze der Rangliste. Darüber hinaus behält Schönherr die hervorragende Platzierung in dem CEE-Ranking bei: Schönherr ist eine von nur zwei in Österreich ansässigen Kanzleien unter den Top 10 in CEE (auf Basis der Anzahl der Deals).

Das nun dritte Jahr in Folge führt Schönherr das Mergermarket-Ranking für Österreich an – in beiden faktenbasierten Kategorien (Wert und Anzahl der qualifizierenden Transaktionen). Seit mehr als einem Jahrzehnt ist Schönherr in mindestens einer der beiden Kategorien bestplatziert.

„Diese beeindruckende Erfolgsserie unterstreicht Schönherrs herausragende Marktposition, sowohl im High-End- als auch im Mid-Market-Bereich privater und öffentlicher M&A-Transaktionen„, sagten die Co-Leiter der renommierten M&A-Praxis von Schönherr, Sascha Hödl und Roman Perner. „Wir können nur erneut betonen, wie stolz wir auf diese bemerkenswerte Teamarbeit über alle unsere Büros hinweg sind. Unser gebündeltes Know-how und unser ständiges Bestreben, für unsere Mandant:innen einen großen Schritt weiterzugehen, zeichnen uns als führende Expert:innen auf dem Rechtsmarkt aus.“

Zu den wichtigsten M&A-Transaktionen des Jahres 2021, die zu diesem Ranking beigetragen haben, gehören:

  • Starwood Capital Group beim erfolgreichen Übernahmeangebot für CA Immo;
    • Cerba HealthCare bei der Übernahme der Lifebrain Group von Investindustrial;
    • Sanofi bei der Übernahme von Origimm Biotechnology;
    • OMV AG: Veräußerung 92,25 % der Anteile an OMV Slovenija an MOL Group;
    • UBS beim Verkauf der Vermögensverwaltung in Österreich an LGT;
    • Adevinta beim Verkauf von Shpock an Russmedia.

www.schoenherr.eu

Foto: beigestellt

Flower