DORDA schließt für S IMMO AG den Verkauf des OMV Headquarters ab

273
Stefan Artner

DORDA Immobilienexperten Stefan Artner und Magdalena Brandstetter haben die S IMMO AG beim Verkauf der beiden Büroimmobilien „Hoch Zwei“ und „Plus Zwei“ an die deutsche Deka Immobilien beraten.

Der Käufer DEKA Immobilien GmbH ist eine Tochtergesellschaft des DekaBank-Konzerns, einem der größten Anbieter von Offenen Immobilienfonds in Deutschland. Mieter der insgesamt 43.000m2 Fläche ist die OMV, die den Standort als Headquarter nutzt. Das Closing der Transaktion fand am 31.8. mit der Freigabe durch die Bundeswettbewerbsbehörde statt. Der Kaufpreis lag über 200 Millionen, und damit 75 Millionen Euro über dem Anschaffungspreis der S IMMO im Jahr 2010.

Stefan Artner, geschäftsführender Gesellschafter und Leiter des Real Estate Desk von DORDA zur Transaktion: „Wir dürfen die S-Immo bereits seit einigen Jahren bei österreichischen Großtransaktionen rechtlich begleiten. Wir haben daher schon beim Ankauf dieser Landmark-Gebäude beraten und konnten die erfolgreiche Entwicklung des Standortes durch unseren Mandanten mitverfolgen. Nun waren wir auch wieder beim Verkauf eingebunden und konnten dazu beitragen, die zwei Prestigeobjekte wieder erfolgreich zu vermarkten.“ Artner führt weiter aus: „2017 ist der Immobilienmarkt sehr aktiv, und mein Team und ich freuen uns, auch dieses Jahr die führenden Transaktionen mitzubegleiten.“

Ernst Vejdovszky, Vorstandsvorsitzender der S IMMO AG, kommentiert: „Mit dem erfolgreichen Verkauf des Viertel Zwei haben wir das hohe Preisniveau im Wiener Markt genutzt und damit einmal mehr im Sinne unserer zyklusorientierten Strategie gehandelt. Dank der Unterstützung von Stefan Artner und seinem Team, die das Projekt seit dem Ankauf betreut haben, konnten wir den Verkauf professionell und sehr effizient abwickeln.“

Der Verkäufer, die S IMMO AG ist eine österreichische Immobilien-Investmentgesellschaft mit Fokus auf Hauptstädte in Österreich, Deutschland und CEE. S IMMO AG wurde von DORDA Managing Partner Stefan Artner und Immobilienanwältin Magdalena Brandstetter rechtlich beraten. M&A Treuhand übernahm sämtliche steuerlichen Aspekte der Transaktion.

DEKA Immobilien wurde von Schönherr Rechtsanwälte durch Managing Partner Michael Lagler und Anwalt Alexander Babinek vertreten. Als Steuerberater der DEKA fungierte die TPA Österreich.

www.dorda.at

Foto: beigestellt

Flower