Dr. Harald Sippel verstärkt Dispute Resolution Team bei Willheim Müller

591
Harald Sippel
Harald Sippel

Dr. Harald Sippel, MBA ist seit September 2013 als Associate Teil des Teams von Willheim Müller.

Dr. Sippel berät Klienten neben Themen der Schiedsgerichtsbarkeit auch hinsichtlich verschiedener Fragestellungen in den Bereichen des Unternehmens- und Arbeitsrechts.

Dr. Sippel begann seine Karriere bei einer chinesischen Anwaltskanzlei in Peking, wo er als Foreign Legal Advisor tätig war. Zu seinen Hauptaufgaben gehörte die Beratung internationaler Klienten zu gesellschaftsrechtlichen Fragestellungen. Danach arbeitete er als Unternehmensjurist für eine koreanische Unternehmensgruppe und leitete die Rechtsabteilung deren österreichischer Tochtergesellschaft. Dr. Sippel sammelte zudem mehrjährige Erfahrung in den Praxisgruppen für internationale Schiedsgerichtsbarkeit zweier Wiener Anwaltskanzleien, wo er als Parteienvertreter, Schiedsrichter und Sekretär des Schiedsgerichts tätig war.
Dr. Sippel schloss das Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz ab und promovierte dort mit Auszeichnung und als Jahrgangsbester. Zudem erwarb er an der Seoul National University einen MBA-Abschluss und erlangte von der Queen Mary, University of London ein Diplom in internationaler Schiedsgerichtsbarkeit.
Dr. Sippel spricht Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Norwegisch, Koreanisch und verfügt über grundlegende Kenntnisse in Mandarin.

www.wmlaw.at

Foto: beigestellt

Flower