Dr. Kathrin Weber, 35, wechselt als Partnerin zu Torggler Rechtsanwälte OG

725

MMag. Dr. Kathrin Weber war über sieben Jahre als anerkannte Spezialistin für Gesellschafts- und Unternehmensrecht, Umgründungen und M&A bei der Kanzlei Schönherr Rechtsanwälte, davon seit 2008 als Juniorpartnerin, tätig. Sie berät national und international agierende Mandanten insbesondere bei Unternehmensgründungen, -aquisitionen, -verkäufen, Umstrukturierungen, grenzüberschreitenden Verschmelzungen sowie Vertriebsverträgen. Im Jahr 2010/11 leitete Kathrin Weber u.a. den erfolgreichen Verkauf des Mehrheitsanteils an der Trenkwalder-Gruppe und betreute nachfolgend die anspruchsvolle gesellschaftsrechtliche Konsolidierung des Unternehmens.

Kathrin Weber hat Rechtswissenschaften (Dr. iur., 2007, Mag. iur., 2003) und Betriebswirtschaftslehre (Mag. rer. soc. oec., 2004) in Wien studiert. Wegen ihrer Expertise ist sie eine angesehene Referentin im Bereich des Gesellschaftsrechts. Neben Vorträgen unter anderem bei ARS und der Verwaltungsakademie des Bundes – insbesondere zur Geschäftsführer- und Aufsichtsratshaftung – veröffentlichte sie auch Fachpublikationen im Gesellschaftsrecht.

MMag. Dr. Kathrin Weber hat sich einen hervorragenden Ruf als ausgewiesene Gesellschaftsrechtsexpertin erworben und wird durch ihr Know-how die unternehmensrechtliche Praxis von Torggler Rechtsanwälte OG noch weiter verstärken. „Wir freuen uns, dass wir durch den Einstieg von Kathrin Weber als Partnerin den Fokus der Kanzlei auf hochkarätige Beratung und persönliche Betreuung unserer Mandanten insbesondere im Gesellschaftsrecht noch weiter ausbauen„, erklärt Hellwig Torggler – Gründer und Senior-Partner der Kanzlei.

www.torggler.at

Foto: beigestellt

Flower