Elisabeth Stichmann ist neuer Head of Corporate bei DLA Piper

306
Elisabeth Stichmann - DLA Piper
Elisabeth Stichmann – DLA Piper

Dr. Christoph Mager, seit November 2022 Country Managing Partner von DLA Piper Österreich, gibt die Leitung der Corporate-Gruppe mit 1. Februar an Mag. Elisabeth Stichmann ab.

Mag. Elisabeth Stichmann ist neuer Head of Corporate im Wiener DLA Piper Büro. Sie folgt Dr. Christoph Mager nach, der sich nach 13 Jahren an der Spitze der Corporate-Praxis künftig neben seiner Mandatsarbeit verstärkt der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Wiener Standorts widmen wird.

Elisabeth Stichmann ist seit 2008 für DLA Piper tätig; sie stieg 2016 zur Partnerin auf. Sie berät nationale und internationale Mandanten in der gesamten Bandbreite des Gesellschafts- und Unternehmensrechts. Aufgrund ihrer globalen Ausrichtung, ihrer Mitgliedschaft im Kernteam für internationale Konzern-Reorganisationen und ihrer starken Verbindung zu den USA koordiniert sie regelmäßig grenzüberschreitende Teams. Einen weiteren Schwerpunkt setzt sie im Life Sciences Sektor.

„Ich bedanke mich beim gesamten Team für die spannende und erfolgreiche Zeit an der Spitze der Corporate-Gruppe. Ich übergebe die Leitung in verantwortungsvolle und erfahrene Hände. Elisabeth Stichmann ist nicht nur eine ausgezeichnete Corporate-Anwältin und geschätzte Kanzleikollegin, sondern auch ein echtes Role-Model in unserem Beruf“, kommentiert Christoph Mager.

Ich bin über das mir entgegengebrachte Vertrauen sehr dankbar und freue mich diesen Karriereschritt hier bei DLA Piper setzen zu können und die österreichische Corporate-Gruppe ab sofort zu leiten sowie den weiteren Erfolg der Kanzlei entscheidend mitzugestalten“, unterstreicht Elisabeth Stichmann.

Foto: beigestellt

Flower