Eva Hammertinger gründet eigene Rechtsanwaltskanzlei für Medienrecht und Krisenmanagement

543
Eva Hammertinger
Eva Hammertinger

Die auf Medienrecht, strategische Kommunikation, Krisenkommunikation und Krisenmanagement spezialisierte Salzburgerin Eva Hammertinger (35) gründet eine eigene Rechtsanwaltskanzlei in 1010 Wien.

Mein Beratungsschwerpunkt liegt an der Schnittstelle zwischen Medien und Wirtschaft, ganz am Puls der Zeit. Weil ich auch Betriebswirtin und Unternehmensberaterin bin, kann ich meinen MandantInnen Lösungen anbieten, die über den üblichen ‚Tellerrand‘ hinausgehen. Gepaart mit langjähriger Medien- bzw Branchenerfahrung und einem starken Netzwerk kann ich so einen echten Mehrwert für meine MandantInnen schaffen,“ so Hammertinger

In den letzten Jahren vor ihrer Kanzleigründung war Eva Hammertinger Teil des Teams von Medienrechtsexperte und Verfassungsrichter Michael Rami bei Gheneff Rami Sommer Rechtsanwälte in Wien, zuerst als Rechtsanwaltsanwärterin sowie danach als Rechtsanwältin bzw Substitutin. Hammertinger: „Ich durfte von einem der Besten lernen und habe an vorderster Front bei Gericht sehr viel Verhandlungspraxis gesammelt, u.a. auch i.Z.m. sehr spannenden öffentlichkeitswirksamen Verfahren, wofür ich sehr dankbar bin. Jetzt freue ich mich über diesen nächsten großen Schritt und auf die neuen Herausforderungen, die auf mich warten.

Bevor sie in die Anwaltei wechselte, arbeitete Eva Hammertinger in der Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Krisenkommunikation, Krisenmanagement und Krisenprävention. Sie verfügt zudem über Spezial-Know-How im Standortplanungs-, Stadtentwicklungs- und Immobilienbereich und kann auf berufliche Auslandserfahrungen sowie einschlägige Zusatzausbildungen im Ausland, etwa an der International School of Communication in London, zurückblicken. Vortragstätigkeiten an der Universität Wien (Fachgebiete: Krisenkommunikation und Krisenmanagement sowie Digital Communication and Law) runden ihr Profil ab.

www.evahammertinger.com
Foto: beigestellt

Flower