Graf & Pitkowitz betreut LUKOIL Verschmelzung

339
Andreas Edlinger von GPP
Mag. Andreas Edlinger von GPP

Die LUKOIL Lubricants Gruppe hat ihrer Amsterdamer Holding Gesellschaft mit der LUKOIL Lubricants International Holding GmbH in Wien grenzüberschreitend verschmolzen.

Die LUKOIL Lubricants Gruppe hat damit den Standort Wien weiter aufgewertet und steuert das internationale Geschäft mit Schmierstoffen nun von Wien aus. Die LUKOIL Lubricants Gruppe hat dafür auf das Know-How und die Expertise von Graf & Pitkowitz Rechtsanwälte GmbH vertraut. Die Transaktion wurde federführend von Mag. Andreas Edlinger (Corporate/M&A Team) betreut, weitere Teammitglieder waren MMag. Elisabeth Sperka und Mag. Maija Krizanac. Auf LUKOIL Seite war Mag. Robert Gulla als lead inhouse counsel verantwortlich.

www.gpp.at

Foto: beigestellt

Flower