HASCH & PARTNER berät Investoren beim Einstieg in die S & T System Integration & Technology Distribution AG

352

Das M & A Team der HASCH & PARTNER Anwaltsgesellschaft mbH hat die Quanmax AG und die grosso holding Gesellschaft mbH bei ihrem mehrheitlichen Einstieg über eine ordentliche Kapitalerhöhung in die S & T System Integration & Technology Distribution AG beraten.

Mit der zivil-, kartell- und übernahmerechtlich anspruchsvollen Transaktion ging die Restrukturierung der Finanzierung der S & T System Integration & Technology Distribution AG – neben einem signifikanten Forderungsverzicht der Banken auch die in Österreich erstmalige Restrukturierung einer Bündelanleihe – einher. HASCH & PARTNER Anwaltsgesellschaft mbH hat – neben den Vertragserrichtungen und Verhandlungen – sämtliche fusionsrechtlichen Genehmigungen, vor allem in Österreich, Deutschland und in den CEE-Staaten erfolgreich abgewickelt und bei der Übernahmekommission in Wien ein Pflichtangebot für die Investoren an die Aktionäre der S & T System Integration & Technology Distribution AG durch Gewährung des Sanierungsprivilegs gemäß § 25 Abs 1 Z 2 ÜbG vermieden.

Um diese Transaktion reibungslos und in kürzester Zeit abwickeln zu können, waren Herr DDr. Alexander Hasch, Herr DDr. Ralf Brditschka und Herr Dr. Christian Lutz, LL.M. von HASCH & PARTNER Anwaltsgesellschaft mbH involviert.

www.hasch.eu

Foto: beigestellt, DDr. Alexander Hasch, Dr. Christian Lutz, LL.M.

Flower