Home » Aktuelles » ILO Client Choice Awards 2018: Neuerliche Auszeichnung für CMS Partner

ILO Client Choice Awards 2018: Neuerliche Auszeichnung für CMS Partner

Raško Radovanović

Raško Radovanović, CMS Partner in Serbien, bekommt zum zweiten Mal in Folge den ILO Client Choice Award für „Competition & Antitrust“ verliehen.

Damit kann CMS Reich-Rohrwig Hainz heuer erneut einen Erfolg im Rahmen des Award Programms des International Law Office (ILO) feiern.

CMS Reich-Rohrwig Hainz gehört seit vielen Jahren zu den führenden Kanzleien in Österreich und den CEE-Märkten. Dies wurde nun einmal mehr durch die kürzlich vergebenen ILO Client Choice Awards bestätigt. So darf sich CMS Partner Raško Radovanović in Serbien in der Kategorie „Competition & Antitrust“ erneut über die international angesehene Auszeichnung freuen.

Raško Radovanović leitet den Bereich Wettbewerbsrecht bei CMS in Belgrad und berät Mandanten in allen Fragen des Kartellrechts, der Fusionskontrolle, bei forensischen Untersuchungen und im Bereich Compliance. Darüber hinaus kann er auf einen großen Erfahrungsschatz in den Bereichen Dawn Raids und Freistellungsverfahren sowie mit verschiedenen Compliance-Programmen zurückgreifen.

„Raško ist ein hochprofessioneller und Klienten orientierter Experte im Bereich Wettbewerbsrecht und hat aufgrund seiner lokalen und internationalen Erfahrungen ein gutes Verständnis für den lokalen Markt. Er weiß auch um globale Tendenzen und die neuesten Änderungen von relevanten Regelungen und bietet schnelle und eindeutige Rechtsberatung“, sagen seine Klienten, befragt von ILO.

www.cms.law

Foto: beigestellt