Immobilienanwältin Simone Maier-Hülle wechselte zu Müller Partner

1057
Dr. Manuela Maurer-Kollenz und Mag. Simone Maier-Hülle

Simone Maier-Hülle, langjährige Immobilienanwältin, wechselte Anfang des Jahres zur renommierten Anwaltskanzlei Müller Partner Rechtsanwälte GmbH in Wien und wird Equity Partnerin.

Manuela Maurer-Kollenz und sie leiten nun gemeinsam den Immobilienbereich und wollen diesen durch Zusammenführen ihrer immobilienrechtlichen Expertise und langjährigen Erfahrung weiterentwickeln.

Nach Gründung der Kanzlei Legalhouse im November 2016 hat sich Maier-Hülle zu einem weiteren Wechsel entschieden.

Der Wechsel war wohlüberlegt, wie Maier-Hülle sagt. Kurz nach der Gründung von Legalhouse hat ihr die Immobilienpartnerin von Müller Partner, Manuela Maurer-Kollenz, das Angebot zur Zusammenarbeit gemacht. Freude und Begeisterung für die Immobilienwelt, langjährige immobilienrechtliche Expertise und besonderer Teamgeist als Gemeinsamkeiten und der Wunsch, sich auf gleichem liegenschaftsrechtlichen Niveau auszutauschen, führte zur Entscheidung des Zusammenschlusses.

Gemeinsam können so künftig auch größere Mandate umfassend und übergreifend betreut werden und die Expertise in allen Bereichen des Immobilienrechts weiter ausgebaut werden.
Simone Maier-Hülle ist sowohl persönlich als auch fachlich ein großer Gewinn für unsere Kanzlei. Wir „ticken“ gleich, haben ähnlich lange Erfahrung im Immobiliengeschäft und das Bündeln unseres Immobilien Know-how wird insbesondere auch für Mandanten interessant sein“, sagt Maurer-Kollenz.

Maier-Hülle freut sich über die neue Herausforderung im Team bei Müller & Partner

www.mplaw.at
Foto: beigestellt