Kapitalmarktrechtsexperte Philipp Mark nun Partner bei CMS

74
Philipp Mark, Partner und Rechtsanwalt für Kapitalmarktrecht
Philipp Mark, Partner und Rechtsanwalt für Kapitalmarktrecht

Philipp Mark, seit vielen Jahren Mitglied des Teams für Bank- und Kapitalmarktrecht, setzt seinen Weg nun als Partner bei CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte fort.

Zu seinen Kernbereichen zählt vor allem auch die Beratung bezüglich EU-weiter Regulierungsinitiativen und Anforderungen in Zusammenhang mit Zahlungsdienstleistungen. Es ist dies ein absoluter Wachstumsmarkt, dem auch zukünftig große Bedeutung zukommt.

Die neue EU-Zahlungsdiensterichtlinie PSD2 ist dabei noch lange nicht das Ende der Fahnenstange. Es ist davon auszugehen, dass die gesetzlichen Rahmenbedingungen in den kommenden Jahren erneut eine Änderung erfahren“, so Philipp Mark. „Denn Initiativen zur Vereinheitlichung des europäischen Zahlungsverkehrs fördern Innovationen und die Steigerung des Wettbewerbs, werden aber noch strengere Regeln puncto Sicherheit mit sich bringen.“

Weitere Bereiche, auf die sich Philipp Mark in den letzten Jahren zunehmend konzentrierte, sind alternativen Finanzierungsformen. So beriet er kapitalsuchende Unternehmen hinsichtlich Anforderungen im Zusammenhang mit der Prospektpflicht und Konzessionserfordernisse nach diversen Aufsichtsgesetzen.

https://cms.law/de/aut/

Foto: beigestellt

Flower