Legal 500 Auszeichnung für FSM Rechtsanwälte

235
Sebastian Feuchtmüller und Karlheinz Moick
Sebastian Feuchtmüller und Karlheinz Moick

FSM Rechtsanwälte (ehemals Feuchtmüller Stockert Moick Rechtsanwälte) wurde erstmals im renommierten “Legal 500“-Ranking gelistet.

Die Vergaberechtspraxis rund um Sebastian Feuchtmüller und Karlheinz Moick schafft es auf Anhieb auf die dritte Rankingstufe (Tier 3, Public Procurement). Drei Jahre nach der Kanzleigründung zählt FSM Rechtsanwälte damit bereits zu Österreichs Top-Kanzleien im Vergaberecht.

Wir freuen uns sehr, schon bei der ersten Einreichung so prominent berücksichtigt worden zu sein. Besonderer Dank gilt unseren Mandanten für das ausgesprochen positive Feedback an Legal500“, so die beiden Leiter der Vergaberechtspraxis Sebastian Feuchtmüller und Karlheinz Moick.

The Legal 500 ist ein international anerkanntes Nachschlagewerk für Unternehmensjuristen, das Rechtsmärkte weltweit analysiert und die besten Rechtsberater sowie Kanzleien aufgrund der Rechercheergebnisse empfiehlt.

www.fsm.law

Foto: beigestellt, Montage

Flower