Neue Rechtsanwaltsanwärterin verstärkt das Team von Eversheds Sutherland

419
Karin Köller

Karin Köller, LL.M. (29) verstärkt als Rechtsanwaltsanwärterin das Team der internationalen Anwaltsgruppe Eversheds Sutherland in Österreich.

Der Schwerpunkt der neuen Rechtsanwaltsanwärterin liegt im Arbeits- und Gesellschaftsrecht.

Sie berät Klienten in allen streitigen und außerstreitigen Angelegenheiten des Arbeitsrechts, wozu auch die Beratung von Arbeitgebern bei Entsendungen, Arbeitskräfteüberlassungen sowie gesellschaftsrechtlich bezogenen Fragestellungen gehört.

Ihr Masterstudium Wirtschaftsrecht hat sie 2016 an der Wirtschaftsuniversität Wien abgeschlossen. Darüber hinaus absolvierte sie ein Auslandssemester an der Carlson School of Management an der University of Minnesota. Während des Studiums arbeitete sie als Praktikantin in Toronto und Brüssel.

Nach dem abgeschlossenen Gerichtsjahr war sie bereits als Rechtsanwaltsanwärterin im Arbeitsrechtsteam einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Wien tätig.

www.eversheds-sutherland.at

Foto: beigestellt