Oberhammer berät PBS Holding AG

405
Christian Pindeus
Christian Pindeus

Oberhammer berät die PBS Holding AG („PBS“) bei der strategischen Akquisition von Office Depot Portfoliounternehmen der AURELIUS Equity Opportunities SE & Co KGaA in der Tschechischen Republik und der Slowakei.

PBS mit ihrem Sitz in Wels/Oberösterreich, ist mit ihren Gesellschaften eine der führenden Distributoren am Papier,- Büro- und Schreibwarenmarkt. Die Unternehmensgruppe wird zentral geleitet und ist in sieben Ländern – Österreich, Deutschland, Ungarn, Polen, Tschechien, Slowenien und der Slowakei vertreten. Mit mehr als 1.000 Mitarbeitern generiert das Unternehmen einen Jahresumsatz von 280 Millionen Euro.

Wir freuen uns, dass wir die PBS Gruppe bei ihren Plänen unterstützen konnten, ihre Position in Mittel- und Osteuropa weiter zu stärken“, sagt Oberhammer Partner Christian Pindeus.

Die Dienstleistungen des Oberhammer-Teams umfassten die gesamte Bandbreite der Buy-Side-Beratung, einschließlich der Strukturierung der Transaktion, der Vorbereitung und Verhandlung der Transaktionsdokumente sowie der Unterstützung von PBS bis zur Unterzeichnung der Transaktion. Die Transaktion steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung in Tschechien und soll zu gegebener Zeit vollzogen werden.

Das Oberhammer-Team wurde von Christian Pindeus (Partner, Corporate/M&A) geleitet und bestand weiters aus Fritz Ecker (Partner, Corporate/M&A) sowie Sarah Malkic (Associate, Corporate/M&A) und wurde weiters von Monika Wetzlerová-Deisler und ihrem Team (Partnerin SCWP Schindhelm CZ/SK, Legal DD/Corporate/Wettbewerbsrecht) und Markus Fellner (Partner SCWP Schindhelm, Wettbewerbsrecht) ergänzt.

www.oberhammer.co.at

Foto: beigestellt

Flower