PHH berät die Banijay Germany GmbH beim Erwerb von Anteilen an der influence.vision GmbH

52
Philip Rosenauer
Philip Rosenauer

Banijay Germany erweitert das eigene Dienstleistungsspektrum um den Bereich „Influencer Business“. Ein PHH Team um Philip Rosenauer leitete die Transaktion für Banijay.

Banijay Germany GmbH ist einer der größten Produzenten von kreativem TV-, Digital und Live-Content. Das in Wien ansässige und aufstrebende Startup influence.vision wird infolge des strategischen Beteiligungserwerbs Teil der renommierten Banijay Germany GmbH. Die bisherigen Gesellschafter-Geschäftsführer Branko Markovic und Florian Bösenkopf (neben weiteren Gründungsgesellschaftern), bleiben an influence.vision beteiligt und führen gemeinsam weiterhin die Geschäfte.

PHH Rechtsanwälte beriet und begleitete Banijay bei den Vertragsverhandlungen und dem Kauf. Philip Rosenauer (Counsel), der die Transaktion seitens PHH leitete, ist stolz über das Ergebnis: „Im Rahmen dieser erfolgreich abgeschlossenen Transaktion wurde für beide Parteien ein beachtliches Wertschöpfungspotential geschaffen. Wir freuen uns, Banijay auf diesem Weg unterstützt zu haben und wünschen viel Erfolg für die gemeinsame Zukunft mit influence.vision.“

Neben Rosenauer waren Rainer Kaspar (Partner; Corporate/M&A), Nicolaus Mels-Colloredo (Partner; Arbeitsrecht), Annika Wolf (Partnerin; Banking & Finance), Julia Fritz (Partnerin; Real Estate), Wolfgang Guggenberger (Rechtsanwalt; Commercial), sowie Johannes Metzler, Ramona Maurer und Dominic Zehetgruber (Rechtsanwaltsanwärter/in) im PHH Transaktionsteam. Das Team von PHH Tax, rund um Andreas Baumann, hat die steuerliche Beratung übernommen. Arno L. Eisen und Philipp Krüger von der deutschen Anwaltskanzlei NEEF LEGAL RECHTSANWÄLTE waren als langjährige, lokale Anwälte von Banijay involviert – ebenso wie Michael Gaul, Head of Legal Banijay Gemany.

Die Altgesellschafter sowie die verbliebenen Gesellschafter von influence.vision wurden von DORDA Rechtsanwälte, unter der Leitung von Jürgen Kittel (Partner) und Lukas Herrmann (Rechtsanwalt), rechtlich vertreten.

www.phh.at

Foto: beigestellt.

 

Flower