Philipp Danczul steigt bei BLS Rechtsanwälte zum Partner auf

86
Philipp Danczul wird Partner bei BLS Rechtsanwälte
Philipp Danczul wird Partner bei BLS Rechtsanwälte

Die Wiener Kanzlei BLS Rechtsanwälte verstärkt ihre Führungsebene und ernennt Philipp Danczul mit 1. Jänner 2024 zum Partner

Philipp Danczul: „Ich bin stolz, Teil des erfolgreichen Teams bei BLS zu sein und freue mich sehr über die Ernennung zum Partner. So kann ich meiner anwaltlichen Tätigkeit weiterhin mit Begeisterung nachgehen und die Zukunft der Kanzlei noch aktiver mitgestalten.“

Der gebürtige Wiener ist seit 2018 bei BLS. Er berät Klientinnen und Klienten in vielen Bereichen des Wirtschaftsrechts und ist ein Experte in der Prozessführung vor Gericht.

Zu seinen Schwerpunkten zählen insbesondere das Versicherungs-, Vertrags- und Schadenersatzrecht. Nach seinem Studium an der Universität Wien war Philipp Danczul als Jurist in der Rechtsabteilung einer großen Versicherungsgesellschaft tätig, wo er sich umfassende Kenntnisse in versicherungsrechtlichen Themen aneignete. In den darauffolgenden Jahren bei BLS baute er sein juristisches Fachwissen kontinuierlich aus und absolvierte 2022 die Rechtsanwaltsprüfung mit Auszeichnung.

Philipp Danczul ist mit seiner beeindruckenden Expertise und seiner Professionalität ein Gewinn für unsere Mandantinnen und Mandanten. Auch dem gesamten Team steht er jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns über die Stärkung durch Philipp Danczul als zusätzlichen Partner und darüber, unsere Position in der Branche weiter auszubauen“, sagt Senior-Partner Wolfgang Schubert.

Foto: beigestellt

 

Flower