PwC Legal Österreich begleitet Citycom

151
Stefanie Werinos-Sydow
Stefanie Werinos-Sydow

PwC Legal Österreich begleitet Citycom bei den Verhandlungen für die Etablierung eines 5G-Netzes für B2B-Kunden in Graz

Mit dem Zuschlag einer Lizenz für die Nutzung eines 5G-Spektrums sichert sich die Citycom Telekommunikation GmbH Graz, eine Tochter der Holding Graz, eine zukunftsweisende Erweiterung ihrer Geschäftstätigkeit.

Die Citycom Telekommunikation GmbH Graz, eine 100% Tochter der Holding Graz GmbH, ist regionaler Marktführer für Netzwerk- sowie Telekom-Lösungen im Businessbereich und betreibt das zweitgrößte städtische Glasfasernetz Österreichs. Die Holding Graz erhielt den Zuschlag für die Nutzung eines 5G-Spektrums für Graz und die Steiermark. Die Citycom ist im Auftrag der Holding Graz mit der Planung, dem Aufbau und der Bewirtschaftung dieses neuen Mobilfunkstandard als Konvergenz und Erweiterung des Produktportfolios, der Services und des Leistungsumfanges betraut.

PwC Legal begleitete die Citycom rechtlich bei der Beschaffung von Dienstleistungen für den Ausbau des 5G-Netzes über mehrere Monate hinweg. Dabei wurde Nokia im Rahmen der Bieterverhandlungen als Vertragspartner ausgewählt und mit der Lieferung eines 5G-Netzes beauftragt. Citycom wird somit künftig völlig autonom private drahtlose Netzwerke in Industriequalität für öffentliche Dienste und lokale Unternehmen in der gesamten Region anbieten können.

Es ist ein großes Privileg, an so einem komplexen und zukunftsgetriebenen Projekt mitzuarbeiten. Die gesamte Umsetzungsphase war geprägt von Zuhören, Lernen und dem gemeinsamen Erarbeiten von unkonventionellen Lösungen. Es ist unglaublich viel Knowhow aus den verschiedensten Bereichen mit eingeflossen und das hat letztendlich auch zum Projekterfolg geführt! Selbstverständlich braucht man dafür ein gutes Projektteam, das wir definitiv hatten“, zeigt sich Stefanie Werinos-Sydow, Partnerin bei PwC Legal, besonders erfreut über den großen Einsatz aller Beteiligten. Von den ersten Vertragsentwürfen über deren Verhandlungen bis hin zu den Abschlüssen fand ein konstanter Austausch zwischen den Projektpartnern statt.

Citycom Geschäftsführer Bernd Stockinger ergänzt: „Wir setzen uns seit Jahren für optimale Voraussetzungen für die Digitalisierung der lokalen Wirtschaft ein. In Zusammenarbeit mit PwC Legal haben wir einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Zukunft gesetzt. Dabei wurden kreative Ansätze gewählt, die nur durch einen intensiven Austausch und eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe entstehen konnten und die letztendlich zu einem bestmöglichen Resultat geführt haben!“

Seitens PwC Legal berieten Stefanie Werinos-Sydow (Partnerin, Head of Public & Regulatory Law) und Sandra Kasper (Senior Associate) die Citycom Telekommunikation GmbH Graz rechtlich bei der Beschaffung von Dienstleistungen für den Ausbau des 5G-Netzes.

In wirtschaftlichen Belangen beriet PwC Österreich unter dem Lead von Stefan Resch (Director, PwC Advisory) gemeinsam mit PwC Deutschland unter dem Lead von Korbinian Kraus (Manager).

www.pwclegal.at

Foto: beigestellt

Flower