Schönherr gewinnt Auszeichnung „Kanzlei des Jahres: Österreich“ von The Lawyer

51
Michael Lagler, Managing Partner bei Schönherr
Michael Lagler, Managing Partner bei Schönherr

Schönherr wurde vom renommierten Fachverlag The Lawyer mit dem Award „Law Firm of the Year: Austria 2021“ ausgezeichnet. Die Gewinner:innen wurden im Rahmen der digitalen Preisverleihung am 1. Dezember bekannt gegeben.

Die Auszeichnung als führende Anwaltskanzlei Österreichs durch The Lawyer bestätigt die außergewöhnliche Teamarbeit, die ich täglich in unseren Büros sehe. Diese außerordentlichen Bemühungen sind Standard an unseren 15 Standorten, und der Award unterstreicht, dass uns genau das am Markt auszeichnet„, sagte Managing Partner Michael Lagler. „Gratulation an unsere österreichischen Teams zu dieser Auszeichnung, die sich dem kürzlich von Chambers verliehenen Award ‚Austria Law Firm of the Year‘ anschließt, und auch unseren internationalen Kolleginnen und Kollegen, die ein wesentlicher Teil dieses Erfolgs sind.

Schönherr beriet in den vergangenen zwölf Monaten in Österreich sowie in Mittel- und Osteuropa in zahlreichen bedeutenden Angelegenheiten, die verschiedene Rechtsgebiete und Jurisdiktionen abdeckten.

Einige Highlights: Schönherr beriet

  • Starwood Capital Group bei der erfolgreichen öffentlichen Übernahme der an der VSE notierten CA Immobilien Anlagen AG mit einem Zielwert von EUR 4,3 Mrd.;
  • die Kreditgeber bei der 300 Mio. EUR Rettungsfinanzierung der Austrian Airlines;
  • die S IMMO AG beim Erwerb des Bürokomplexes „Zagrebtower“ von der CA Immobilien Anlagen AG; und
  • AOP Orphan Pharmaceuticals AG in dem erfolgreichen Schiedsverfahren in Frankfurt gegen die PharmaEssentia Corporation.

www.schoenherr.eu

Foto: beigestellt

Flower