Schönherr stärkt Team in Österreich durch vier weitere Counsel-Beförderungen

539
Sara Khalil, Marco Thorbauer, Miriam Simsa, Iliyana Sirakova, Dominik Hofmarcher und Bojana Vareskic
Sara Khalil, Marco Thorbauer, Miriam Simsa, Iliyana Sirakova, Dominik Hofmarcher und Bojana Vareskic

Schönherr gab bereits im November 2021 bekannt, seine Führungsebene ab 1. Februar 2022 mit drei neuen Equity Partnern und zwei Contract Partnern auszubauen.

Die Beförderungsrunde wird nun um vier Counsels erweitert: Sara Khalil, Iliyana Sirakova, Marco Thorbauer und Bojana Vareskic steigen zur Counsel-Ebene auf.

Die vier neuen Counsels verfügen über außergewöhnliche Fachkompetenz, Expertise und großes Engagement, um Mandant:innen den höchsten Beratungsstandard zu garantieren. Diese Beförderungen sind ein deutliches Zeichen der Stärke der Schönherr-Praxisgruppen Dispute Resolution, Healthcare & Life Sciences und Tax.

Wir freuen uns sehr, mit diesen Ernennungen die Stärke unserer Teams in den Bereichen Dispute Resolution, Healthcare & Life Sciences und Steuerrecht zu unterstreichen und das enorme Potenzial unserer jungen Talente hervorzuheben„, sagte Michael Lagler, Managing Partner von Schönherr.

Alexander Popp, HR-Partner im Steering Committee von Schönherr, zu den bevorstehenden Neuzugängen: „Unsere neuen Counsels spielen eine wesentliche Rolle dabei, unsere Kanzlei über diverse Rechtsbereiche und Jurisdiktionen hinweg weiterzuentwickeln. Ich freue mich, mit 1. Februar neben unseren neuen Partnerinnen und Partnern auch vier aufstrebende Anwältinnen und Anwälte in ihren neuen Positionen willkommen zu heißen. Es ist schön, in unserer Beförderungsrunde über alle Ebenen hinweg einen so hohen Anteil an Juristinnen zu sehen.“

Sara Khalil wurde zum Counsel im Litigation-Team ernannt. Sie ist auf die Prozessführung vor nationalen Gerichten spezialisiert und zählt darüber hinaus auch Vertrags- und Vertriebsrecht zu ihren Schwerpunkten. Seit 2016 ist sie bei Schönherr, zuvor studierte sie an der Universität Wien (Mag. iur. 2013) sowie der University of York (LL.M. 2014) und war in internationalen Kanzleien tätig. Sara Khalil berät und vertritt internationale Mandant:innen aus unterschiedlichsten Branchen in Zivilprozessen, insbesondere in komplexen Datenschutzverfahren und vertriebsrechtlichen Auseinandersetzungen.

Iliyana Sirakova wurde zum Counsel in Schönherrs Healthcare & Life Sciences-Gruppe ernannt. Sie begann 2014 bei Schönherr, nachdem sie ihr Studium an der Universität Wien (Mag. iur. 2012) abschloss und sich anschließend auf Mediation spezialisierte. Ihre Expertise liegt in den Bereichen Healthcare, Life Sciences, Litigation (Zivilrecht) und Verwaltungsverfahren. Iliyana Sirakova berät nationale und internationale Klient:innen unter anderem in den Bereichen Arzneimittel und Medizinprodukte, Recht der Heilberufe, Lebensmittel- und Futtermittelrecht, Chemikalien- und Kosmetikrecht, Spielzeug, Tabak und andere allgemeine Konsumgüter.

Marco Thorbauer (seit 2016 bei Schönherr) wurde zum Counsel in Schönherrs Steuerrechts-Praxisgruppe ernannt, an deren Auf- und Ausbau er in den letzten Jahren maßgeblich beteiligt war. Vor seinem Eintritt bei Schönherr arbeite er als Associate in einer internationalen Anwaltskanzlei in Wien und Frankfurt. Er ist spezialisiert auf nationales und internationales Steuerrecht und berät in diesem Zusammenhang international tätige Unternehmen bei der Steuerstrukturierung und Steuerplanung, in Transaktionen und Abgabeverfahren. Weiters ist er Autor zahlreicher Fachpublikationen im Bereich Steuerrecht.

Bojana Vareskic (seit 2015 bei Schönherr) wurde zum Counsel in Schönherrs Dispute Resolution-Praxis ernannt. Sie ist eine doppelt qualifizierte Anwältin (Österreich, Kroatien) mit Sitz in Wien und berät Klient:innen aus einer Vielzahl von Branchen in komplexen nationalen und internationalen Wirtschaftsstreitigkeiten. Sie vertritt unter anderem Investor:innen bei Schadenersatzklagen gegen souveräne Staaten auf Basis des Europarechts oder in Anlageverfahren, Energieunternehmen und Banken bei Verbrauchersammelklagen, Start-ups bei neu aufkommenden Rechtsfragen sowie Gläubiger:innen bei komplexen Vollstreckungsverfahren von ausländischen Urteilen und in- und ausländischen Schiedssprüchen.

Im November 2021 kündigte Schönherr die Ernennung neuer Equity und Contract Partner in Österreich und CEE an: Die drei Expert:innen Vladimír Čížek (Tschechien), Alexandra Doytchinova (Bulgarien) und Miriam Simsa (Österreich) haben ab 1. Februar die Rollen der Equity Partner inne; Soňa Hekelová (Slowakei) und Dominik Hofmarcher (Österreich) werden aufgrund ihrer hervorragenden Leistungen in den letzten Jahren Contract Partner. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Pressemitteilung.

www.schoenherr.eu

Foto: beigestellt

Flower