SCWP Schindhelm berät beim Verkauf und Transfer der Turnierrechte am WTA-Tennisturnier in Nürnberg

114
Michael Pachinger, Partner bei SCWP-Schindhelm
Michael Pachinger, Partner bei SCWP-Schindhelm

SCWP Schindhelm berät die Eigentümer beim Verkauf der Inhaberschaft an den Turnierrechten des WTA-Turniers in Nürnberg an eine deutsche Investmentgesellschaft. .

Die finale Unterzeichnung der letzten Verträge fand im März dieses Jahres statt. Eine internationale Unternehmensgruppe veranstaltet die internationalen WTA-Turniere in Hamburg und Linz.

Dr. Michael M. Pachinger, CIPP/E, auf internationales Vertragsrecht und Datenschutz spezialisierter Partner, leitete das Beratungsteam von SCWP Schindhelm. Die Betreuung umfasste die rechtliche Beratung bei der Gestaltung, Ausarbeitung und Verhandlung der Vertragsdokumentation (Transfer & Escrow Agreements etc) unter Berücksichtigung der Vorgaben der Women´s Tennis Association (WTA). Unterstützt wurde Dr. Michael M. Pachinger von Ing. Mag. Thomas Steingruber.

Mein Team und mich freut es ganz besonders, dass die internationale Unternehmensgruppe abermals auf unsere Expertise im grenzüberschreitenden Vertragsrecht vertraut hat.“ so Dr. Michael M. Pachinger.

www.scwp.com
Foto: beigestellt

Flower