Home » Aktuelles » „WTR 1000“-Ranking: Taylor Wessing erneut eine Marke im Markenrecht

„WTR 1000“-Ranking: Taylor Wessing erneut eine Marke im Markenrecht

Martin Prohaska-Marchried

Die internationale Anwaltssozietät Taylor Wessing wird im Ranking „WTR 1000“ des internationalen Fachmagazins World Trademark Review gleich in sechs Ländern als führende Kanzlei für Markenrecht klassifiziert. Die Sozietät punktet unter anderem mit ihrem globalen Expertennetzwerk, das sich von Europa über Asien, den Nahen Osten bis hin zu den Repräsentanzen in den USA erstreckt. Taylor Wessing gehört damit weltweit auch zu den wenigen Sozietäten, die in der prestigeträchtigen Kategorie „International“ geführt werden.

Top in Österreich und erstmals auch in Tschechien und der Slowakei

In Österreich wird besonders die Expertise von Taylor Wessing Partner Martin Prohaska-Marchried als maßgeblicher Markenrechtsexperte hervorgehoben. Laut WTR ist er eine „standout figure“, nach Meinung von Klienten liefert er „fundierte und detaillierte Beratung stets rasch und professionell“. Von den Taylor Wessing CEE Offices, dessen Co-Head Prohaska-Marchried im Bereich IP/IT ist, haben es im heurigen Jahr gleich zwei weitere Länder, nämlich Tschechien (Partner Karin Pomaizlová) und die Slowakei (Partner Ján Lazur) erstmals ins Ranking geschafft.

WTR 1000 ist ein im Bereich Markenrecht sehr etabliertes und seriöses Ranking. Hier zu den Top-Beratern gezählt zu werden, ist tatsächlich eine Auszeichnung. Dass in diesem Jahr mit Tschechien und der Slowakei zwei weitere Taylor Wessing CEE Offices in die Top-Platzierungen aufgenommen wurden, freut uns daher auch ganz besonders“, so Prohaska-Marchried über die Ergebnisse des Rankings.

Neben Taylor Wessing Österreich, Tschechien und Slowakei sind auch Taylor Wessing Deutschland, Großbritannien und die Niederlande für ihre außergewöhnliche Markenrechts-Expertise prämiert. Einmal mehr wird mit diesem Ergebnis Taylor Wessing’s Ruf, eine der weltweit führenden Sozietäten im Bereich IP/IT zu sein, bestätigt.

Das „WTR 1000“-Ranking ist nach Eigendefinition das einzige unabhängige Ranking, das sich ausschließlich Anwälten aus dem Bereich des Markenrechts widmet. Die Auszeichnungen basieren unter anderem auf Referenzen und Marktanalysen, auf positiven Rückmeldungen aus dem Klientenkreis sowie auf Marktpräsenz.

www.taylorwessing.com
Foto: beigestellt