Traditionsbetrieb Domäne Müller stellt sich mit Jaufer Rechtsanwälte neu auf

145
Rechtsanwalt Clemens Jaufer
Rechtsanwalt Clemens Jaufer

Neuaufstellung bei der Domäne Müller. Jaufer Rechtsanwälte hat dabei das Handelsunternehmen E. u. M. Müller GmbH sowie das Weingut Domäne Müller Gutsverwaltung GmbH bei der strategischen Neuausrichtung beraten und betreute als Lead Counsel die Beteiligungsverhandlungen und den anschließenden Beteiligungsprozess, der nun geclosed werden konnte.

Das steirische Familienunternehmen vollzog mit den beiden Gesellschaften, der „E. u. M. Müller GmbH“ als Generalimporteuer exklusiver Weine, Spirituosen und Schaumweine sowie dem renommierten „Weingut Domäne Müller Gutsverwaltung GmbH“ – mit Top Lagen in der Süd- und Weststeiermark und vielfach prämierten Weinen – eine umfassende strategische und zukunftsweisende Neuausrichtung.

Im Zuge dessen wurde eine strategische Partnerschaft mit dem – in Österreich bereits in der Landwirtschaft und Gastronomie, wie auch Hotellerie tätigen und aus Bayern stammenden – Hans Kilger und seiner Domaines Kilger-Gruppe geschlossen.

In diesem Zusammenhang erwarb Kilger 70 Prozent an den beiden Gesellschaften des steirischen Traditionsbetriebs, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1936 zurück reichen. Der bisherige Mehrheitsgesellschafter und Familienunternehmer Yves Michel Müller bleibt mit 30 Prozent beteiligt und führt die Müller-Gesellschaften als alleiniger Geschäftsführer an, dies mit dem gesamten Mitarbeiterstand der Gesellschaften.

Die durch die Coronakrise betroffene Domäne Müller kann durch die neue strategische Partnerschaft mit Hans Kilger langfristig durch gemeinsame Synergien, die Verstärkung der Vertriebskanäle profitieren und die Mitbenützung der Onlineplattformen der Kilger-Unternehmen gestärkt am Markt auftreten.

Federführend zuständig bei Jaufer Rechtsanwälte war dabei Kanzleipartner Dr. Clemens Jaufer (Transaktionsberatung und Finanzierung) gemeinsam mit Dr. Franziska Jaufer (Arbeitsrecht und Vertragsgestaltung) und Mag. Julia Anderl (Vertragsgestaltung). Hans Kilger wurde gesellschafts- und liegenschaftsrechtlich von Notar Dr. Bernd Zankel sowie Mag. Martin Schrank beraten.

www.jaufer.com

Foto: beigestellt

Flower