trend-Anwaltsranking 2018: fwp neuerlich top platziert

808
Das Team von fwp

fwp freut sich neuerlich übder die Topplatzierungen mit Markus Fellner auf Platz 1 im Bankenrecht und Benedikt Kessler unter den besten Junganwälten.

Es ist eine besondere Ehre für mich und fwp, erneut im Bankenrecht ausgezeichnet worden zu sein. Ganz besonders stolz sind wir auf unsere jungen High Potentials, allen voran Benedikt Kessler, der es verdient unter die besten der besten Junganwälte des Landes schaffte.“, so fwp-Partner Markus Fellner.

250 Advokaten aus ganz Österreich wählten die besten der Besten. fwp erreicht Top-Platzierungen mit Markus Fellner als Nummer 1 Bankenrechtsexperte des Landes. Auch Michael Hecht (Öffentliches Wirtschaftsrecht), Paul Luiki (Osteuropa) und Gregor Schett (Anlegerrecht) erreichten Top-Platzierungen innerhalb der Elite. Benedikt Kessler schaffte es als High Potential auf Platz 6 der auffälligsten Junganwälte des Landes.

www.fwp.at

Foto: beigestellt

 

Flower