Alexander Petsche ist Leiter der europäischen Dispute-Resolution-Praxis

507
Alexander Petsche
Alexander Petsche

Alexander Petsche, Partner von Baker & McKenzie in Wien, wurde zum Leiter der europäischen Dispute-Resolution-Praxis gewählt.

Zur europäischen Dispute-Resolution-Praxis zählen über 200 Anwälte in 24 Ländern in Europa, Afrika und dem Mittleren Osten (damit ist Baker in diesem Bereich ziemlich sicher Marktführer). Es ist das erste Mal, dass ein Österreicher den Vorsitz einer europäischen Praxisgruppe übernommen hat. Es zeigt, dass in der Firma auch kleinere Büros ernst genommen werden und Partner dieser Büros globale Führungspositionen einnehmen können.

Zu Petsches Aufgaben zählen die strategische Ausrichtung der Gruppe, die Entwicklung neuer juristischer Angebote und die Akquisition globaler Mandaten – also eine volle Managementaufgabe.

www.bakermckenzie.com

Foto: beigestellt

Flower