Anwälte die bewegen: Florian Haugeneder

529
Florian Haugeneder im Interview
Florian Haugeneder im Interview
Florian Haugeneder Partner bei Partner bei Wolf Theiss Rechtsanwälte GmbH & Co KG und Experte für Schiedsrecht
Florian Haugeneder, Partner bei Partner bei Wolf Theiss Rechtsanwälte GmbH & Co KG und Experte für Schiedsrecht

Herr Haugeneder, Sie sind in Ihrem Bereich bereits sehr etabliert. Hat man da noch Ziele vor Augen?
FLORIAN HAUGENEDER: Ja natürlich, z.B. ist eines der Ziele meines Teams, Wolf Theiss im Bereich Schiedsrecht als Major Player in Zentral- und Osteuropa weiter auszubauen “, so Florian Haugeneder, Schiedsrechtsexperte bei Wolf Theiss in Wien.

Hat man Ihnen den Beruf in die Wiege gelegt?
Ich hatte immer Spass am argumentieren und so lag die Berufswahl nicht fern. Nach Aufenthalten in Paris und London und meiner Anwaltsprüfung bin ich dann direkt zu Wolf Theiss. Wobei ich anmerken muss, dass die Auslandsaufenhalte mir viel Spass bereitet haben und ich dabei viel Erfahrung gewonnen habe. Den Weg zur Eigenständigkeit habe ich dann bei Wolf Theiss gefunden.

Welcher Typ von Anwalt sind Sie?
Für mich gibt es grundsätzlich 2 Typen, den Transaktionsanwalt und den Verfahrensanwalt, ich sehe mich mit Freude als Verfahrensanwalt – dort kann ich mich verwirklichen.

Welchen Tipp würden Sie jungen Anwälten geben?

Ein guter Anwalt versteht es einen Fall auf 2-3 wesentliche Punkte zu reduzieren und damit zu gewinnen.

Internationale Erfahrungen zu sammeln, während des Studiums auf Leistung zu schauen, nicht nur auf Mindestzeit und sich als Person nicht zu verbiegen.

Thema Freizeit und Erholung?
Viel Zeit bleibt mir in der Tat nicht, aber diese versuche ich mit meiner Familie zu verbringen. Natürlich kommt auch der körperliche Ausgleich in der Natur mit Radfahren, Bergtouren und Trourenskifahren nicht zu kurz.

WOLF THEISS wurde 1957 in Wien gegründet und zählt heute mit 646 Mitarbeitern an 9 Standorten zu den führenden Anwaltssozietäten in CEE/SEE.

Das Interview führte Walter J. Sieberer

Foto: Walter J. Sieberer

Flower