Binder Grösswang berät Consilium Safety Group

119
Thomas Schirmer
Thomas Schirmer

Binder Grösswang hat Consilium Safety Group, einen weltweit führenden Anbieter von Sicherheitslösungen für Feuer, Flammen und Gas, beim Erwerb von 100% der Anteile an der Radicos Technologies beraten.

Im Zuge der Transaktion hat Consilium Safety Group sämtliche Geschäftsanteile von den Gründern und Investoren erworben. Die Transaktion wurde am 17. November 2023 erfolgreich abgeschlossen. Radicos Technologies ist führend in der industriellen Nutzung des Internets der Dinge zur Erkennung von Wärme, Gas und Erschütterungen. Radicos Technologies hat ein Sensornetzwerk entwickelt, das Daten aus großen industriellen Infrastrukturen sammelt, um Anomalien wie minimale Temperaturunterschiede bei Bränden frühzeitig zu erkennen. Der Erwerb von Radicos Technologies soll insbesondere die Verbesserung der Sicherheitsstandards auf Frachtschiffen gewährleisten sowie das Produktportfolio von Consilium Safety Group im Bereich der Sicherheitstechnologien weiter ausbauen. Finanzielle Details der Transaktion werden nicht veröffentlicht.

Das Deal Team von Binder Grösswang bestand aus Partner Thomas Schirmer, Rechtsanwältin Mona Holzgruber und Rechtsanwaltsanwärter Florian Höllebauer (alle Corporate/M&A). Weitere Mitglieder des Beratungsteams waren Partnerin Angelika Pallwein-Prettner und Rechtsanwältin Sabine Apfl-Trompeter (beide Arbeitsrecht), Counsel Hellmut Buchroithner (Geistiges Eigentum und Informationstechnologie), Partnerin Regina Kröll und Rechtsanwalt Anian Gruber (beide Regulatory), Partner Clemens Willvonseder und Rechtsanwaltsanwärterin Larissa Wagner (Steuerrecht) und Rechtsanwalt Mathias Drescher (Bankrecht und Finanzierung).

Foto: beigestellt

Flower