Buchpräsentation: „Regulierungsrecht der Netzwirtschaften“

585
Christian F. Schneider
Christian F. Schneider

Am 23.1.2014 luden die Anwaltskanzlei bpv Hügel und der Verlag Österreich zur Präsentation der als Buch herausgegebenen Habilitationsschrift „Regulierungsrecht der Netzwirt-schaften“ von RA Priv.-Doz. DDr. Christian F. Schneider in die Aula der Wissenschaften. Das Fach-buch erscheint in der renommierten Schriftenreihe „Forschungen aus Staat und Recht“.

Der Einladung zur Buchpräsentation folgten zahlreiche Vertreter der Gerichtsbarkeit und der Wis-senschaft, Klienten, Kollegen sowie Vertreter von Behörden, darunter die Vizepräsidentin des VfGH, Frau Dr. Brigitte Bierlein, der „Habilitationsvater“ Univ.-Prof. Dr. Bernhard Raschauer sowie die Pro-fessoren Dr. Karl Stöger und DDr. Walter Barfuß. Nach Eröffnung durch Univ.-Prof. Dr. Hanns F. Hügel, der als Name-Partner der Kanzlei die besondere Verbindung von Wissenschaft und Praxis bei bpv Hügel betonte, stellte der Habilitationsvater Univ.-Prof. Dr. Bernhard Raschauer das zwei-bändige Werk vor. Zudem sprach Dr. Otto Kammerlander aus der Sicht des Verlages Österreich.

Beim Buch „Regulierungsrecht der Netzwirtschaften“ handelt es sich um die erste zur österreichi-schen Rechtslage erschienene systematische Darstellung der in jüngerer Zeit erfolgten tiefgreifen-den rechtlichen Veränderungen in den Netzwirtschaften Strom- und Gasversorgung, Telekommuni-kation, Eisenbahn und Post. In diesen Sektoren ist es in den letzten zwei Jahrzehnten infolge der Vorgaben des EU-Rechts zu einer weitreichenden Marktöffnung und Liberalisierung gekommen.

Buchpräsentation bpv Hügel
Buchpräsentation bpv Hügel

„Die Beschäftigung mit diesem Thema war vor allem deshalb naheliegend, weil ich mich mit zahlreichen in meiner Habilitationsschrift behandelten Fragen auch in meiner anwaltlichen Praxis beschäf-tige“, erläutert Priv.-Doz. DDr. Schneider, zu dessen Tätigkeitsschwerpunkten als Rechtsanwalt unter anderem das Energie- und das Telekommunikationsrecht zählen. Priv.-Doz. DDr. Schneider, Partner und Leiter des Fachbereichs „öffentliches Wirtschaftsrecht“ bei bpv Hügel, hat sich im Frühjahr 2013 in den Fächern „Verfassungsrecht, Verwaltungsrecht und die damit zusammenhängenden Bereiche des Unionsrechts“ an der Universität Wien habilitiert.

http://www.bpv-legal.com

Über das Buch:
Regulierungsrecht der Netzwirtschaften I und II von RA Priv.-Doz. DDr. Christian F. Schneider Band 172/173 der Wissenschaftsreihe Forschungen aus Staat und Recht, Verlag Österreich 2 Bände, 1568 Seiten, broschiert, Erscheinungsdatum: 29.11.2013, ISBN: 978-3-7046-6492-1, € 189,-

Flower