Freshfields ernennt Corporate-Spezialist Dr. Michal Dobrowolski zum Counsel

347
Michal Dobrowolski
Michal Dobrowolski

Die internationale Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer hat weltweit 15 ihrer Anwälte zum Counsel ernannt, darunter den Wiener Corporate-Spezialisten Dr. Michal Dobrowolski (34).

In diese herausgehobene Position beruft Freshfields Bruckhaus Deringer Anwältinnen und Anwälte, die neben ihrer Seniorität die notwendige Erfahrung mitbringen, um neben den Partnern einen wesentlichen Beitrag zum Mandantenservice und zu der nachhaltigen Entwicklung der Sozietät zu leisten.

Freshfields Managing Partner Ted Burke: „Ich gratuliere meinen Kollegen zu diesem wichtigen Karriereschritt. Unsere Counsel spielen eine Schlüsselrolle für den anhaltenden Erfolg der Sozietät. Die Ernennungen zeigen das durchgehend besondere Talent und die hohe Qualität der Arbeit unserer Anwälte weltweit.“

Freshfields Office Managing Partner in Wien, Friedrich Jergitsch: „Die Ernennung von Michal Dobrowolski zum Counsel ist für uns alle ein großer Erfolg. Sie belegt seine eindrucksvolle persönliche Leistung und gleichzeitig den anhaltenden Erfolg des Standortes Wien als Teil von Freshfields Bruckhaus Deringer.“

Die Kanzlei hatte zuletzt vor einem Jahr 14 Associates zum Counsel berufen, darunter acht Anwälte aus Deutschland und Österreich.

Die neu ernannten Counsel sind:

Gesellschaftsrecht/M&A

Amy Beckingham (Hongkong)
Cristine Brinkman (Amsterdam)
Michal Dobrowolski (Wien)
Philip Li (Hongkong)
Nicolay Seliakov (Moskau)

Kartellrecht und Außenhandel

Dan Burton (London)
Rich Snyder (Washington DC)

Konfliktlösung

Dan Cendan (New York)
Winnie Chung (Hongkong)
Giorgio Mandelli (New York)
Liz Snodgrass (London)
Alexandra Szekely (Paris)
Sami Tannous (Dubai)

Immobilienwirtschaftsrecht

Vikki Hills (London)

Steuerrecht

Richard Rudman (London)

www.freshfields.com

Foto: freigestellt

Flower