fwp berät zum Verkauf von Holland Blumen Mark

282
Markus Fellner
Markus Fellner

Die Anwaltssozietät Fellner Wratzfeld & Partner Rechtsanwälte GmbH (fwp) hat den Verkäufer der Mehrheitsbeteiligung von 85,5 % an der Holland Blumen GmbH beraten.

Der österreichische RECAP Fonds verkaufte seine Mehrheitsbeteiligung von 85,5 Prozent an eine oberösterreichische Investorengruppe. fwp zeichnete dabei für die Beratung der Verkäufer mit einem Fokus auf die künftige Finanzierung der Holland Blumen GmbH verantwortlich.

„Wir freuen uns, mit der ausgewiesenen Expertise von fwp im Bereich von M&A-Transaktionen und zu Finanzierungen zu einem raschen Verkauf und der Weiterführung des Unternehmens in einer eigentümergeführten Struktur beigetragen zu haben.“ so fwp Partner Markus Fellner zum Verkauf der im Jahre 1974 gegründeten Gesellschaft.

Das Team von fwp bestand federführend aus den fwp Partnern Markus Fellner, Christian Thaler und Elisabeth Strobl, alle Banking & Finance und Corporate / M&A.

www.fwp.at

Foto: beigestellt

Redaktion: Katarina Holik

Flower