Buchtipp: Wertpapieraufsichtsgesetz

161

Ein weiteres brandheißes Eisen – erscheint auch im Juni 2010 bei Springer WienNewYork – ist der Praxiskommentar von Brandl (Rechtsanwalt/Wien) und Saria (Professor/Wien) zum Wertpapieraufsichtsgesetz 2007 (2. Aufl.) unter besonderer Berücksichtigung der europarechtliche Vorgaben einschließlich der CESR-Materialien sowie allfälliger Vorarbeiten zu den Umsetzungsverordnungen der FMA. Der unter Mitwirkung der einschlägig befassten Mitarbeiter der FMA erstellte Kommentar ist ein unabdingbarer Arbeitsbehelf für alle in der Finanzdienstleistungsbranche tätigen Unternehmen und an der Materie Interessierten. „Wer im Kapitalmarktrecht tätig ist, sollte auf diesen Praxiskommentar nicht verzichten. Auch für die anwaltliche Praxis äußerst hilfreich!“ (Dr. Oliver Scherbaum, Rechtsanwalt in Wien)

Flower