DLA Piper erneut zum M&A Legal Adviser of the Year gekürt

71
Christoph Mager

Bei den diesjährigen Mergermarket’s European M&A Awards wurde DLA Piper zum fünften Mal in Folge als „European Mid-Market M&A Legal Adviser of the Year“ ausgezeichnet.

Die globale Anwaltskanzlei hat auch 2016 europaweit bei der größten Anzahl an Deals beraten.

Der M&A Branchendienst Mergermarket untersucht jährlich, welche Wirtschaftskanzleien bei den Unternehmenskäufen und -verkäufen der vergangenen 12 Monate als leitende Rechtsberater tätig waren. Für besonders kreative Beratungskonzepte werden über 40 Auszeichnungen vergeben. Mit der Auszeichnung als „European Mid-Market M&A Legal Adviser of the Year“ konnte sich DLA Piper erneut gegen andere Branchengrößen auf der Shortlist, wie etwa Allen & Overy, Clifford Chance, Linklaters und White & Case, behaupten.

„Ich freue mich über das erneut sehr starke Ergebnis von DLA Piper bei den diesjährigen Mergermarket European Awards. Die Tatsache, dass wir so zahlreich mit grenzüberschreitenden Transaktionen beauftragt werden, unterstreicht unsere herausragende Expertise am M&A Markt“, sagt Dr. Christoph Mager, Partner und Leiter der Corporate Gruppe im Wiener Büro von DLA Piper. „Dass wir uns auch heuer wieder durchsetzen konnten, ist insbesondere im Hinblick auf die hochkarätige Shortlist eine große Bestätigung unserer M&A Expertise in ganz Europa“, kommentiert Jon Kenworthy, International Head of M&A und Corporate Partner in London.

www.dlapiper.com

Foto: beigestellt

Flower