DORDA berät EMMI bei Mehrheitsübernahme von oberösterreichischer Bio-Molkerei

270
DORDA Managing Partner, Dr. Martin Brodey, LL.M.

Martin Brodey, Partner und Leiter der Corporate M&A Practice Group hat den führenden Schweizer Milchprodukterzeuger, EMMI AG, bei der Mehrheitsübernahme des oberösterreichischen Bio-Ziegenmilch- und Schafmilchverarbeiters Leeb Biomilch GmbH und deren Schwestergesellschaft Hale GmbH beraten.

Verkäufer der 66% Anteile sind die Gesellschafter Hubert Leeb und Jörg Hackenbuchner, die auch nach der Übernahme als Geschäftsführer und Mitgesellschafter im Unternehmen bleiben werden. Das Closing der Transaktion soll unter Vorbehalt der wettbewerbsbehördlichen Übernahmegenehmigung im Sommer 2019 erfolgen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der Schweizer Milchkonzern EMMI zählt insgesamt über 6000 Mitarbeiter in der Schweiz und im Ausland, mit Tochtergesellschaften in 14 Ländern. Die Gruppe verfügt über 32 Produktionsbetriebe und beliefert rund 60 Länder mit hochwertigen Milcherzeugnissen.

Leeb Biomilch GmbH ist ein oberösterreichisches Familienunternehmen, das innovative Biomolkereiprodukte herstellt. Hale GmbH ist eine Schwestergesellschaft von Leeb und entwickelt und vertreibt vegane, biologische Produkte.

Auf der Seite der Käuferin EMMI AG stand Martin Brodey, der die Transaktion federführend begleitete. Er wurde von Patricia Backhausen (Rechtsanwaltsanwärterin, Corporate / M&A) aus seinem Team unterstützt. In den kartellrechtlichen Aspekten der Transaktion haben Heinrich Kühnert (Partner, Wettbewerbs- und Kartellrecht) und Elisabeth König (Of Counsel, Kartellrecht) beraten.

Martin Brodey über die Transaktion: „Bei Mehrheitsübernahmen von Familienunternehmen, bei denen die bisherigen Mitgesellschafter auch weiterhin operativ tätig sind, ist es besonders wichtig, eine für beide Seiten gute Grundlage zu schaffen, um die zukünftige Partnerschaft auf ihrem Erfolgskurs zu stärken. Das ist uns in Zusammenarbeit mit den Mitgesellschaftern, denke ich, sehr gut gelungen.“

www.dorda.at

Foti: beigestellt