DORDA verstärkt Immobilienkompetenz und bildet neue Construction Group

558
Magdalena Brandstetter, Philip Exenberger, Gunnar Pickl, Marie-Luise Pugl, Bernhard Müller und Stefan Artner

Durch die Schaffung der neuen Construction Group baut DORDA ihre Bau- und Immobilienrechtskompetenz weiter aus.

Mit Baurechtsexperten Gunnar Pickl und mit Stefan Artner, Leiter der vielfach ausgezeichneten Immobilienpraxis von DORDA, stehen gleich zwei Spezialisten ihres Faches an der Spitze der neu gegründeten Praxisgruppe. Zusätzlich kann diese auf die öffentlich-rechtliche Expertise von Bernhard Müller setzen. Gemeinsam mit Prozessanwalt Philip Exenberger (streitiges Baurecht) sowie den Immobilienanwältinnen Marie-Luise Pugl und Magdalena Brandstetter (privates Baurecht und Bauträgerrecht) bietet die Gruppe umfassende Beratung und Begleitung in allen rechtlichen Belangen von Hoch-, Tief- und Anlagenbauprojekten.

„Bauprojekte finden vor dem Hintergrund unterschiedlichster Anforderungen und Rechtsgebiete statt. Die Experten der DORDA Construction Group verfügen über ausgezeichnetes Know-how und langjährige Erfahrung in den relevanten Bereichen und sind auch mit den Eigenheiten der Baubranche bestens vertraut. Dadurch können wir in diesem hochkomplexen Feld die nötige rechtliche Expertise aus einer Hand bieten“, so Gunnar Pickl, Co-Leiter der neuen Construction Group.

Durch die Bündelung der umfangreichen Kompetenzen in der neuen Construction Group kann DORDA ihre Mandanten über den gesamten Zeitraum eines Projekts vollumfänglich begleiten – von der Planung und Ausschreibung des Projekts (einschließlich öffentlich-rechtlicher Themen), über die Vertragsgestaltung, bis hin zum Claim Management und Vertretung vor Gerichten, Schiedsgerichten und in Mediationsverfahren.

www.dorda.at

Foto: DORDA