Dr. Bernhard Oreschnik, LL.M., wird Rechtsanwalt bei CERHA HEMPEL

337
Bernhard Orechnik
Bernhard Orechnik

Seit Dezember 2019 verstärkt Dr. Bernhard Oreschnik, LL.M., als Rechtsanwalt die Steuerpraxis von CERHA HEMPEL im Team von Dr. Benjamin Twardosz, LL.M..

Dr. Bernhard Oreschnik (31) studierte Wirtschaftsrecht und Internationale Betriebswirtschaft an der Wirtschaftsuniversität Wien (Dr. 2018, LL.M. 2013, BSc 2011, LL.B. 2010). Darüber hinaus absolvierte er ein Studium zum Master of Laws (LL.M. in European Law) an der University of Edinburgh.

Seine Tätigkeitsschwerpunkte bei CERHA HEMPEL umfassen die Bereiche Steuerrecht, Wirtschaftsstrafrecht und Europarecht. Aufgrund seiner umfassenden Expertise im streitigen Abgabenrecht berät er regelmäßig in Verfahren vor dem Bundesfinanzgericht sowie Verwaltungsgerichtshof und Verfassungsgerichtshof.

Er verfügt über langjährige, umfangreiche Erfahrung in der steuerlichen Beratung von nationalen und internationalen Mandanten und ist Autor zahlreicher Publikationen in seinem Fachbereich.

Bernhard Oreschnik und ich arbeiten seit 2013 zusammen und er hat mit mir gemeinsam zu CERHA HEMPEL gewechselt. Umso mehr freut mich, dass er jetzt auch als Rechtsanwalt eingetragen wurde“, so Dr. Benjamin Twardosz, Partner bei CERHA HEMPEL.

www.cerhahempel.com

Foto: beigestellt

Flower