Eustacchio & Schaar und EAST Magazin: “Are we still a long way from a strong Euro?“

272
Das Podium
Das Podium

Eustacchio & Schaar Rechtsanwälte lud gemeinsam mit dem Magazin EAST in die Buchhandlung Morawa zu einer wirtschaftspolitischen Diskussion zum Thema “Are we still a long way from a strong Euro? The Euro’s ups and downs in these times of crisis and in light of the upcoming Euro-zone fiscal union”

Begrüßt wurden die zahlreichen Gäste durch Dr. Andreas Eustacchio, LL.M. Am Podium diskutierten Dr. Francesco Giordano, Chief Financial Officer (CFO), UniCredit Bank Austria AG; Dr. Kurt Bayer, Emeritus Consultant am WIFO, ehemaliger Board-Direktor Weltbank und EBRD. Geleitet und moderiert wurde die Veranstaltung von Christoph Prantner, Der Standard.

Andreas Eustacchio;  Francesco Giordano, CFO UniCredit Bank Austria; Erich Hampel, Aufsichtsratsvorsitzender UniCredit Bank Austria; Kurt Bayer, Emeritus Consultant am WIFO, ehemaliger Board-Direktor Weltbank und EBRD
Andreas Eustacchio; Francesco Giordano, CFO UniCredit Bank Austria; Erich Hampel, Aufsichtsratsvorsitzender UniCredit Bank Austria; Kurt Bayer, Emeritus Consultant am WIFO, ehemaliger Board-Direktor Weltbank und EBRD

„In den Medien kommt die Eurokrise seit der Ukrainekrise kaum noch vor. Positiv aufgenommen wird, dass die Griechen zurück auf den Bond-Märkten und die Portugiesen den Rettungsschirm nicht mehr benötigen. Dennoch, so der für das WIFO tätige Ökonom Kurt Bayer, ist das Wachstum in Europa viel zu schwach und das Nord-Süd-Gefälle in der EU wachse weiter. Brüssel müsste, so Bayer, auf institutioneller Ebene die entsprechenden Gegenmaßnahmen setzen. Dazu fehlt im Moment die notwendige Solidarität in den Mitgliedsländern und zu wenig Wille zur politischen Integration.

Francesco Giordano, CFO der UniCredit BankAustria, sieht demgegenüber die Chance, dass der SSM (die einheitliche Bankenaufsicht) ab 2015 den entsprechenden Integrationsschub bewirken wird, auch wenn dies der breiteren Öffentlichkeit nicht in diesem Ausmaß bewusst ist.“

Rund 50 Gäste aus der Wirtschaft und dem Bankensektor folgten der Einladung.

www.eustacchio-schaar.com

Foto: Ursula Künstler

Flower