Graf Patsch Taucher beriet ZetaDisplay AB bei Übernahme von Peakmedia digital signage

184
Bernd Taucher
Bernd Taucher

Bernd Taucher von Graf Patsch Taucher Rechtsanwälte GmbH hat ZetaDisplay bei der Übernahme von Peakmedia – einem österreichischen Digital Signage Unternehmen – beraten.

Bernd Taucher von Graf Patsch Taucher Rechtsanwälte GmbH (Wien) hat ZetaDisplay AB bei der Übernahme der Peakmedia digital signage GmbH, einem österreichischen Digital Signage Integrator, beraten. Die Akquisition ist ein entscheidender Schritt für ZetaDisplay, um seine Marktpräsenz in der DACH-Region und in Europa weiter zu stärken. Bernd Taucher (Corporate/M&A) war federführend mit Unterstützung von Senior Associate Julia Satala und Associate Emre Erol tätig.

Wir freuen uns sehr, ZetaDisplay und Hannover Investors bei dieser anspruchsvollen Transaktion unterstützt zu haben und freuen uns auf eine erfolgreiche Integration von ZetaDisplays und Peakmedia„, kommentierte Bernd Taucher.

Peakmedia ist ein Digital Signage Integrator in Österreich, wurde 2012 von drei
Gründern ins Leben gerufen, verwaltet ca. 9.000 aktive lizenzierte Installationen und beschäftigt über 20 Vollzeitmitarbeiter.

ZetaDisplay wurde 2003 gegründet und treibt täglich die digitale Transformation voran. ZetaDisplay mit Sitz in Malmö, erwirtschaftet einen Umsatz von über 500 Millionen SEK und beschäftigt ca. 200 Mitarbeiter in Niederlassungen in sechs europäischen Ländern.

Foto: beigestellt

Flower