Hule Bachmayr-Heyda Nordberg berät die Swisscom beim Einstieg in das Software-Startup CyberTrap

390
Christian Nordberg

Das Schweizer Telekommunikationsunternehmen Swisscom ist seit Ende letzten Jahres am Cyber-Security-Start-up CyberTrap beteiligt.

Das Start-up aus Wiener Neustadt hat eine Software zum Aufspüren und zur Abwehr von Hacker-Angriffen entwickelt. Die Swisscom stieg im Rahmen einer Kapitalerhöhung ein und ist nun zu knapp 10% an CyberTrap beteiligt.

Die Beratungstätigkeit
Hule Bachmayr-Heyda Nordberg hat die Swisscom in der Transaktion beraten. Der Schwerpunkt lag in der gesellschaftsrechtlichen Beratung.

„Wir konnten unsere Expertise im Start-up Bereich und bei Finanzierungsrunden einbringen“, so Dr. Christian Nordberg, LL.M., Partner bei Hule Bachmayr-Heyda Nordberg.

Das Team
Auf Seiten von Hule Bachmayr-Heyda Nordberg leitete die Transaktion Dr. Christian Nordberg, LL.M.

Rechtsberater der CyberTrap war Rechtsanwalt Mag. Peter Stiegler von der Liebenwein Rechtsanwälte GmbH.

www.hbn-legal.at

Foto: beigestellt

Flower