JUVE Awards 2020: bpv Hügel ist „Kanzlei des Jahres Österreich“

151
bpv Hügel Teamfoto

bpv Hügel wurde vom führenden deutschen Branchenmedium JUVE zur „Kanzlei des Jahres Österreich“ gekürt. Diese Auszeichnung zählt zu den renommiertesten Preisen in der deutschsprachigen Rechtsberatung.

bpv Hügel kann sich über eine weitere, besonders renommierte Auszeichnung freuen – bei den JUVE Awards wurde die Kanzlei als österreichische Anwaltskanzlei des Jahres 2020 prämiert. Kanzlei des Jahres Deutschland wurde Hengeler Müller. Die Awards wurden heuer erst- und einmalig per Livestream aus Köln übertragen.

In der Laudatio wurde zusätzlich zur inhaltlichen Expertise und der „bewährt engen Verzahnung der Corporate-Praxis mit dem Steuer- und Kapitalmarktrechtsteam“ auch die strategische Entwicklung der Kanzlei hervorgehoben, deren nächsten Partnergeneration es mit „Geschick und Fingerspitzengefühl“ gelungen ist, sich im Markt „vortrefflich zu behaupten“. Die JUVE-Redaktion würdigte auch besonders die starke Marktpräsenz von Elke Napokoj, Co-Head Corporate/M&A.

„Diese Auszeichnung gilt unseren herausragenden Juristinnen und Juristen, die jeden Tag außergewöhnliche Arbeit leisten. Wir danken besonders unseren Klienten, durch deren langjähriges Vertrauen in die Qualität, bpv Hügel diese Marktposition erreicht hat. Danke auch an die JUVE-Redaktion – wir freuen uns und dieser Award motiviert uns umso mehr“, Christoph Nauer und Florian Neumayr, Co-Managing Partner der Kanzlei, im Namen des bpv Hügel-Teams.

www.bpv-huegel.com

Foto: beigestellt

Flower