Katharina Oberhofer ist Rechtsanwältin bei RPCK

966
Katharina Oberhofer
Katharina Oberhofer

Dr. Katharina Oberhofer, LL.M. (Harvard) (30) ist seit Juni 2014 Rechtsanwältin bei RPCK Rastegar Panchal.

Ihre Beratungsschwerpunkte sind Corporate/M&A, Private Equity und Corporate Litigation.

Katharina Oberhofer ist seit 2013 bei RPCK und war zuvor Rechtsanwaltsanwärterin bei Schönherr, juristische Mitarbeiterin der Übernahmekommission und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Unternehmensrecht der WU Wien. Sie betreut nationale und internationale Transaktionen mit privaten und börsenotierten Gesellschaften.

Katharina Oberhofer ist Absolventin der Universität Wien und der Harvard Law School. Sie publiziert regelmäßig in Fachjournalen, ihre Dissertation zum Thema „Die Unabhängigkeit des Aufsichtsrats“ wurde unter anderem mit dem Walther-Kastner-Preis ausgezeichnet.

www.rpck.com

Foto: beigestellt

Flower