Mag. Nadine Leitner wird Rechtsanwältin bei CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati

771
Nadine Leitner

Seit September 2018 ist Mag. Nadine Leitner Rechtsanwältin bei CHSH Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati.

Sie verstärkt das von Managing Partner Dr. Albert Birkner geführte CHSH Takeovers & Antitrust Team. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte bei CHSH umfassen insbesondere die Bereiche Mergers & Acquisitions, Gesellschaftsrecht, Privatstiftungsrecht und Venture Capital.

Mag. Leitner (31) studierte Rechtswissenschaften an der Johannes Kepler Universität Linz (Mag. iur. 2013) und verbrachte ihre gesamte Konzipientenzeit bei CHSH. Ihrer internationalen Ausrichtung entsprechend war sie vor ihrer Tätigkeit bei CHSH unter anderem bei der Außenhandelsstelle der WKO in New York sowie bei der Raiffeisen International Bank in New York tätig. Nadine Leitner ist Autorin zahlreicher Fachpublikationen und Mitglied des Aufsichtsrats der Mavoco AG, einem Software- Unternehmen im Bereich des Internet of Things.

Sie verfügt über langjährige, umfangreiche Erfahrung in der Beratung von nationalen und internationalen Mandanten in ihren Fachbereichen.

Albert Birkner, Managing Partner von CHSH: „Mit Nadine Leitner bauen wir unsere umfangreiche Expertise in den Bereichen Mergers & Acquisitions, Gesellschaftsrecht, Privatstiftungsrecht und Venture Capital weiter aus. Ich freue mich besonders, dass mit Nadine Leitner eine weitere CHSH home grown Rechtsanwältin zum CHSH Team stößt.“

www.chsh.com

Foto: beigestellt