Mai 2020: Neuer Kommentar zum Aktiengesetz

180
Elke Napokoj, Michaela Pelinka und Heinrich Foglar-Deinhardstein
Elke Napokoj und Michaela Pelinka, Partnerinnen bei bpv Hügel sowie Heinrich Foglar-Deinhardstein, Partner bei CERHA HEMPEL Rechtsanwälte

Elke Napokoj und Michaela Pelinka, Partnerinnen bei bpv Hügel in Wien, haben gemeinsam mit Heinrich Foglar-Deinhardstein, Partner bei CERHA HEMPEL Rechtsanwälte, im renommierten Verlag LexisNexis einen Praxiskommentar zum Aktiengesetz herausgegeben.

Der Kommentar soll einen umfassenden Überblick über das österreichische Aktiengesetz bieten und dabei insbesondere auch aktuelle aktienrechtliche Fragen aus der Praxis beantworten. Das Werk beinhaltet auch eine kompakte Darstellung der neuen Judikatur und Literatur zum Aktienrecht.

Die Änderungen durch das AktRÄG 2019 (Umsetzung der 2. Aktionärsrechterichtlinie) werden ebenso berücksichtigt, wie die österreichische und wesentliche Teile der deutschen Literatur und Judikatur. Themenbereiche mit besonderer Praxisnähe und -relevanz werden gesondert analysiert und für den Rechtsanwender verständlich wiedergegeben. Das Werk richtet sich an den Rechtsanwender und soll diesem in der täglichen Beratungstätigkeit eine wertvolle Hilfestellung bieten.

Folgende Autoren haben einen wertvollen Beitrag geschrieben und gilt neben dem Verlag der Dank: Aburumieh Nora, Adensamer Nikolaus, Aichhorn-Wöss Stefanie, Arnold Stefan, Bertsch Philipp, Breisch Maximilian, Brogyanyi Christoph, Dollenz Florian, Edelmann Ulrich, Ettmayr Wendelin, Fichtinger Wolfgang, FoglarDeinhardstein Andreas, Foglar-Deinhardstein Heinrich, Gamaul Philipp, Gaug Stefan, Glas Volker, Gratzl Martin, Hartig Jakob, Hoppel Sabrina, Hörlsberger Mirjam, Hügel Verena, Kienast Hartwig, Kraus Sixtus Ferdinand, Lanschützer Clemens, Lind Christian, Lukic Sebastian, Mitterecker Johannes, Napokoj Elke, Pelinka Michaela, Posani Maria, Pukel David, Reiter Christoph, Rieder Bernhard, Schimka Matthias, Schörghofer Paul, Simonishvili Zurab, Sindelar Wolfgang, Spendel Fabian Clemens, Sternig Maximilian, Weber Kathrin, Weigand Arno, Zwirchmayr Michael.

Foto: beigestellt

Flower