Michael Woller steigt bei Schönherr zum Anwalt auf

308

Michael Woller (29) steigt im IP-Team bei der zentraleuropäischen Rechtsanwaltskanzlei Schönherr vom Associate zum Rechtsanwalt auf.

Neben seinem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Mag. iur. 2006, Dr. iur. 2010) und seiner postgradualen Ausbildung an der Donau Universität Krems (LL.M. 2009, MBA 2009) hat Michael Woller schon früh praktische Erfahrung im Bereich Marketing und Kommunikation, insbesondere auch im New-Media-Bereich (bei IBM Österreich und als Mitarbeiter im european center für e-Commerce und internetrecht – e-center) gesammelt. Seit 2008 ist Michael Woller im Intellectual Property-Team von Schönherr, spezialisiert auf Immaterialgüterrecht und unlauteren Wettbewerb tätig. Litigation, Brand Protection und New-Media bilden den Kernbereich seines Engagements für nationale und internationale Mandanten. 2011 wurde er als Rechtsanwalt in Österreich zugelassen.

Als Autor zahlreicher Fachpublikationen zu den Themen Immaterialgüterrecht, unlauterer Wettbewerb und Prozessrecht hat er sich bereits einen Namen gemacht.

www.schoenherr.eu

Foto: beigestellt

Flower