Neue IP-Rechtsanwältin bei CHSH

429
Katharina Majchrzak

Cerha Hempel Spiegelfeld Hlawati erweitert mit dem Eintritt von Rechtsanwältin Dr. Katharina Majchrzak (35) den Praxisbereich IP und Lauterkeitsrecht.

Seit 1. November 2017 verstärkt Rechtsanwältin Dr. Katharina Majchrzak die IP Praxis von CHSH. Davor war Dr. Majchrzak für eine renommierte IP Boutique Kanzlei in Wien tätig.

Dr. Katharina Majchrzak bringt umfangreiche Expertise und Spezialisierung in den Bereichen Unlauterer Wettbewerb, Marken-, Muster- und Urheberrecht sowie Dienstnehmererfindungen mit. Überdies berät sie in lebensmittelrechtlichen Fragen. Die ausgewiesene IP Expertin verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratung von nationalen und internationalen Mandanten und ist Autorin zahlreicher Publikationen in ihren Spezialgebieten.

Dr. Majchrzak studierte Rechtswissenschaften an der Universität Wien und promovierte im Jahr 2008. Seit 2011 ist sie eingetragene Rechtsanwältin.

„Wir freuen uns sehr, dass Katharina Majchrzak als ausgewiesene IP Expertin ihre Zukunft bei uns sieht. Ihr Eintritt wird die Kompetenz der Kanzlei in diesem Bereich weiter stärken und das Wachstum der Kanzlei fortsetzen“, so CHSH Partner Hon.-Prof. Dr. Irene Welser, deren Department Dr. Majchrzak angehören wird.

www.chsh.com

Foto: beigestellt

 

Flower